FESTHALTEEEEN!
Back to the top

Crowdfunding

Was ist Dein Problem?!11!

Wir kennen nicht alle Deine Probleme aber eines kennen wir ganz genau: Du hast die beste Businessidee und brauchst das nötige Kapital – und um das einzusammeln zu können, benötigst Du unter anderem ein Medium, das allen potenziellen Investoren schnell und kreativ zeigt, wie großartig Du bist und wie sehr es sich lohnt, in Dich und Deine Idee zu investieren. Dein eigener Pitchfilm!

Und wo war jetzt das Problem? Ah, genau: der kostet ja einen Haufen Geld! Aber das willst Du ja eigentlich erst mit Hilfe des Films einsammeln… wtf? WTF!!11!

Wir sind Deine Lösung! Cheesy, was? Lass es uns Dir Step by Step erklären:
  • Du sagst uns erst einmal, worum es geht.
  • Wir machen Dir Vorschläge, wie wir Dich und Deine Idee am besten in Szene setzen: Kreativ, frisch, authentisch. Damit Du mit Deinem individuellen Auftritt am besten und schnellsten Dein Ziel erreichst. Damit Du Dich um diese Filmsache nicht auch noch kümmern musst!
  • Wir setzen unseren gemeinsam entwickelten Plan in die Tat um: Wir drehen und produzieren Deinen Film – Deine Geschichte!

Bis hier hin alles klar, oder? Jetzt geht’s um die Kohle. Ja, wir wollen auch Geld verdienen. So, wie Du. Aber eigentlich nicht mit Dir, sondern mit Deinen Investoren. Dämmert es schon? Hier unser Plan:

  • Natürlich hast Du von uns einen Kostenvoranschlag bekommen, den wir zusammen evaluiert und uns auf eine Summe geeinigt haben.
  • Wir gehen in Vorleistung und produzieren los. Schnell, professionell, reibungslos. Es soll ja schließlich zügig vorangehen.
  • Und jetzt warten wir. Und warten. Wir warten so lange, bis Du Dein Finanzierungsziel erreichst.
  • Und erst jetzt rechnen wir ab.

Aber Moment mal. Du fragst Dich bestimmt, was passiert, wenn Du Dein Ziel nicht erreichst. Jetzt passiert die Magie. Denn es passiert

NICHTS! NADA! NOTHING! RIEN! NIENTE!

Du bezahlst uns nur, wenn es funktioniert hat: und alle sind happy! Wir tragen Dein Finanzierungsrisiko also mit! Spinnt Ihr? Vielleicht!

Deine Vorteile sind logischerweise folgende:

  • Du gibst das Filmmarketing aus der Hand und kannst Dich um alles andere kümmern. Wie Du sicherlich schon weißt, ist das eine Menge Holz.
  • Alles ist perfekt geplant. Du bekommst rechtzeitig zu Deinem Start alles geliefert.
  • Es gibt keine versteckten Kosten. Es bleibt bei der vereinbarten Summe.
  • Du kannst die Marketingkosten für Film in Deine Finanzierung mit einplanen.
  • Du bekommst einen Film (und daraus verwursteten Social Media Content), der auf höchstem Niveau, professionell und kreativ konzipiert ist.
  • Du hast Spaß beim Dreh und mit uns. Wir werden eine gute Zeit haben!

Deine Nachteile:

  • Falls Du Dein Ziel nicht erreichst, hast Du einen Film. #könnteschlimmersein

Unsere Vorteile:

  • Viiiiiiel Abwechslung durch unterschiedlichste Themen, um unsere Kreativität frei entfalten zu können
  • Viele Filme auf vielen Plattformen bringen viel Aufmerksamkeit und im besten Fall langfristige Partnerschaften
  • Wir lernen jeden Tag neue Menschen kennen

Hast Du Interesse daran, Dein Marketing über Dein Crowdfunding zu finanzieren und am Schluss einen echt guten Film über Dein neues Business zu haben? Lass uns reden! Melde Dich bei uns.

FAQs

Wieso macht Ihr das?
Wir sind selbst Gründer und wissen um die Startschwierigkeiten. Wir sind leidenschaftliche Filmemacher und wollen junge Leute unterstützen, Ihre Träume wahr werden zu lassen #cheesybuttrue. Im besten Fall vergrößern wir durch diese Vorgehensweise unseren Kundenstamm, treffen tolle Leute und gehen langfristige Kooperationen ein, um neue Startups und am Ende uns selbst wachsen zu lassen. Teil des Erfolgs anderer zu sein und selbst damit seinen Lebensunterhalt zu verdienen – das motiviert uns!

Ob Ihr es glaubt oder nicht, wir tun uns bei kleinen Unternehmen immer schwer angemessen abzurechnen, weil die Budgets meisten schmal oder nicht vorhanden sind. Dabei wissen wir aber, wie wichtig Videomarketing in der heutigen Zeit ist. Die Finanzierung unserer Filme über die Investoren unserer Kunden erzeugt inneren Frieden und führt zu dauerhaft höheren Einnahmen bei uns – ohne schlechtes Gewissen.

Ist das nicht ein großes Risiko?
Natürlich geht der Plan nicht immer auf. Wir wissen, dass sich die Welt nicht immer dreht, wie wir uns das vorstellen. Bei Filmen für Startups handelt es sich allerdings in der Regel um kleinere Produktionen, bei denen das finanzielle Risiko für uns kalkulierbar und überschaubar bleibt. Wir müssen kein Equipment zu mieten, haben genug Personal und sind bei unseren Produktionen unabhängig von anderen Unternehmen. Wenn Ihr sofort einen Kinofilm wolltet, müssten wir uns noch einmal unterhalten #schöndenballfalchhalten.

Leidet nicht die Qualität unter diesem Konzept?
Wieso sollte sie das tun? Ihr plant das Filmbudget mit in Eure Finanzierungsrunden ein. Wir produzieren mit derselben Hingabe, Leidenschaft und Qualität, wie das bei allen „normal“ finanzierten Projekten der Fall ist.

Dann produziert Ihr aber sicher möglichst billig, um Euer Risiko klein zu halten, oder?
Nein. Wir haben Kamera- und Produktionsequipment, das Du schon oft in Kinofilmen gesehen hast. Unsere Filme, sind unsere Message nach Draußen. Und die Message muss knallen! Wenn wir nicht hinter unseren Filmen stehen könnten, würden wir den Laden zusperren.

Sind die Filme dann auch wirklich gut und helfen mir für meine Gründung?
Wir können diesen Ansatz nur wählen, weil es funktioniert. Wenn unsere Start-Up-Kunden Ihre Ziele nicht erreichen würden, dann gingen wir immer leer aus. Schau Dich gerne mal auf whatthe.film ein bisschen um und überzeuge Dich einfach selbst von unseren Arbeiten. Wie jeder weiß, sagen Filme mehr als tausend Worte. #falschezitate

Ist Euch völlig egal, für was Ihr Eure Filme produziert?
Sicher nicht. Natürlich schauen wir uns Deine Idee genau an und evaluieren anhand unseres reichen Erfahrungsschatzes, ob Deine Idee auch Potenzial hat und mit unseren Wertevorstellungen einhergeht – Moral und Nachhaltigkeit sind für uns wichtige Themen. Aber da Du es bis hierhin geschafft hast, gehen wir davon aus, dass Du genau richtig bei uns bist.

4 Jahre FC Bayern TV live

Geschlossene Gesellschaft

Fortis Anika Mehlis

What-the-film-Hans-filmproduktion

Hans von Brockhausen

Creative Director

Der Hans, der kann's! Er ist der Motor, die Kreativmaschine hinter den Geschichten. Aus dem nichts entsteht bei Hans eine Story, die zum Erstaunen seiner Kollegen stets vollständig funktioniert.

What-the-film-Matthias-filmproduktion

Matthias Kuhn

Regie / Postproduktion

CUT! Er ist im positivsten Sinne ungeduldig und der Perfektionismus lastet schwer auf seinen Schultern. Der Schnitt ist bei ihm reine Formalität, denn der Film ist im Kopf schon fertig, bevor die erste Klappe knallt.

What-the-film-Max-filmproduktion

Max Weishaupt

Kamera

Er ist die Lösung des Problems – besser gesagt: es gibt keine Probleme, es gibt nur Lösungen. Er kennt von jedem Equipmentteil Vor- und Zunamen und bügelt mit seiner Art jeden kleinsten Anflug von Stress am Set glatt.

Kat

Kat Schmitz

Kamera

Multimediale Mindsetterin und kreativer Kung-Fu-Kick der Firma. Wäre als hyperintelligentes Wesen unlängst auf dem Mars entdeckt worden, wenn Sie sich so dringend auf dem WTF-Planeten gebraucht werden würde.

Schreibe uns hier:

    What The Film!
    Hofmannstraße 7B
    81379 München

    Mail: hello@whatthe.film
    Tel: 089/326 00 551

    © 2020 What The Film!

    Zu WhatsApp...
    1
    Schreibt uns einfach hier!